Erreichen Sie ihr Ziel innerhalb <br>von einem oder zwei Jahren

Erreichen Sie ihr Ziel innerhalb
von einem oder zwei Jahren

Gesundheit und Pflege

Kontakt und Anfahrt


BBS Anne-Marie Tausch
Bonhoefferstr. 33
38444 Wolfsburg

Tel.: 0 53 61 / 87 27 0
Fax: 0 53 61 / 87 27 29

Wir freuen uns auf Ihre Kontaktanfage!

Zum Kontaktformular »

Anmeldeformular


Anmeldungen werden ganzjährig bis 28. Februar eines jeden Jahres im Sekretariat angenommen. Ab 1. März Warteliste.

Es werden keine Mappen und Klarsichthüllen entgegen genommen.

Zu den Anmeldeformularen und weiteren Dokumenten »

Wir sind auch bei
facebook und google+

 



Schwerpunkt Gesundheit-Pflege


Schwerpunkt Gesundheit-Pflege

Der Schwerpunkt Gesundheit-Pflege ist besonders zu empfehlen, wenn Sie für sich eine berufliche Perspektive in die-sen Berufsfeldern sehen.

Das 960 Stunden umfassende Praktikum in Klasse 11 bietet dabei die Möglichkeit die zukünftigen Praxisbereiche kennenzulernen und erste Erfahrungen zu sammeln.

Die Fachoberschule verbindet vertiefende fachrichtungsbezogene Kenntnisse mit einer fundierten Allgemeinbildung.

  • Erreichen Sie ihr Ziel innerhalb von einem oder zwei Jahren.
  • Sammeln Sie in Klasse 11 ein Jahr lang wertvolle berufliche Erfahrungen in den Praxisfeldern Gesundheit und Pflege.
  • Starten Sie direkt mit Klasse 12 und erreichen Sie Ihr Ziel in nur einem Schuljahr.
  • Bereiten Sie sich durch unsere Unterrichtsinhalte und Methoden auf die für das Studium notwendigen Kompetenzen und Fähigkeiten vor.
  • Nutzen Sie unsere Kooperation mit der Ostfalia Hochschule für angewandte Wissenschaften und besuchen Sie erste Vorlesungen vor Ort.

Ausbildungsziel und Berechtigungen


Ausbildungsziel und Berechtigungen

Die Fachoberschule führt zur Fachhochschulreife und berechtigt (unabhängig von der gewählten Fachrichtung), zum Studium an allen Hochschulen (lt. Änderung des Niedersächsischen Hochschulgesetzes von 2010 sind alle Fachhochschulen in Hochschulen umbenannt worden).

Aufnahmevoraussetzungen


Aufnahmevoraussetzungen

Klasse 11

In die Klasse 11 der Fachoberschule kann aufgenommen werden, wer den Sekundarabschluss I – Realschulabschluss – oder einen gleichwertigen Abschluss besitzt. Zudem ist bis zum Beginn des Bildungsganges ein Vertrag mit geeigneten Praxiseinrichtungen für die beiden Fachrichtungen nachzuweisen.

Klasse 12

Direkt in Klasse 12 kann aufgenommen werden, wer den Realschulabschluss und eine mindestens zweijährige erfolg-reich abgeschlossene, einschlägige Berufsausbildung und den Berufsschulabschluss nachweist. Dies gilt beispielsweise auch für staatlich geprüfte PflegeassistentInnen.

Eine weitere Möglichkeit ist der erfolgreiche Besuch der Einführungsphase des beruflichen Gymnasiums Gesundheit und Soziales, Schwerpunkt Gesundheit-Pflege und die Ableistung eines einschlägigen Praktikums in einer Prakti-kumseinrichtung im Gesamtumfang von mindestens 960 Stunden.

Ausbildungsablauf


Ausbildungsablauf

In der Klasse 11 erfolgt die Ausbildung in Form von Praktika und schulischem Unterricht. Das Praktikum umfasst insgesamt 960 Zeitstunden und ist an drei Tagen mit 24 Stunden wöchentlich in geeigneten Einrichtungen zu absolvieren.

Es soll einen möglichst umfassenden Überblick über betriebliche Abläufe sowie mögliche Arbeitsfelder vermitteln. Das Praktikum wird zu gleichen Teilen in den Bereichen Pflege und Gesundheit durchgeführt. Mögliche Einrichtungen sind

  • im Bereich Pflege z.B. Klinikum Wolfsburg, Altenheime, ambulante Pflegeeinrichtungen
  • im Bereich Gesundheit z.B. Apotheken, Arztpraxen, Einrichtungen zur Rehabilitation und Therapie


Klasse 12 erfolgt in Vollzeitunterricht.

Unterrichtsinhalte


Unterrichtsinhalte

Lerngebiete Gesundheit-Pflege


Klasse 11

  • Die Komplexität des menschlichen Organismus dar-stellen
  • Institutionen und Strukturen des Gesundheits– und Pflegewesens analysieren
  • Hygiene– und Arbeitsschutzmaßnahmen bewerten


Klasse 12

  • Gesundheitsfördernde und präventive Maßnahmen beurteilen
  • Medizinische Maßnahmen bei einer Infektionskrankheit analysieren
  • Pflegerische und rehabilitative Prozesse untersuchen
  • Die volkswirtschaftlichen Auswirkungen von Erkrankungen erfassen
  • Organisatorische und betriebswirtschaftliche Zusammenhänge im Gesundheits– und Pflegewesen EDV-gestützt untersuchen
  • Projekte planen, durchführen und auswerten


In beiden Schuljahren

  • Allgemeinbildende Fächer (Deutsch, Englisch, Mathematik, Politik, Religion, Sport, Naturwissenschaften)

 

Prüfung


Prüfung

Der Abschluss erfolgt mit einer schriftlichen Prüfung in den Fächern:

  • Deutsch
  • Englisch
  • Mathematik
  • Berufsbezogener Bereich Gesundheit-Pflege

Anmeldung / Ihre Bewerbung


Anmeldung / Ihre Bewerbung

Wir nehmen Ihre Anmeldung ganzjährig entgegen.
Mit der Anmeldung/Bewerbung sind folgende Unterlagen einzureichen:

  • Anmeldebogen der Schule
  • Lebenslauf
  • Beglaubigte Fotokopie des Realschulabschlusszeugnisses oder des letzten Halbjahreszeugnisses

 

Bewerber/-innen, die sich nach einer früheren Ablehnung zum wiederholten Mal bewerben, müssen dies in ihrer Anmeldung vermerken.

Bitte aktualisieren Sie Ihren Internet Explorer.
Internet Explorer 8 herunterladen
Ihr Online Team